Wege

Info-Adressen

Pilger-Shop

Pfalz-Wirte

Unterkünfte

Presse

Pfälzer Jakobsweg
Sei mir ein rettender Fels,
eine Burg, die mich schützt!
Bei dir allein
bin ich in Sicherheit.

Psalm 71,3
Es spricht der Herr:
- wo zwei oder drei in
meinem Namen
zusammen sind,
da bin ich
mitten unter ihnen -
Dein Wort ist
meines Fußes Leuchte
und ein Licht
auf meinem Weg ...

Psalm 119, 105
Ich bin bei euch
alle Tage.
Bis an das Ende
der Welt.

Matthäus 28, 20
JAKOBUS

Balthasar;
Aus: Reinhard Kürzinger/Bernhard Sill (Hg.):
Das große Buch der Gebete.
München 2003, S. 565



Nein, du lässt mich nicht im Stich,
Stehst mir bei und leitest mich,
Leuchtest strahlend mir ins Herz,
Teilst die Freude, fühlst den Schmerz.

Sterne sind dir wohlbekannt,
Bleibst mir nah im fremden Land,
Richtung gebend, hier und jetzt,
Heilend, was so sehr verletzt.

Wunden wandelst du in Wunder,
Schritt für Schritt, der Weg wird runder.
Und nach vielen Pilgertagen
Werden Dornen Rosen tragen.

O Jakobus, hochverehrt,
Pilgern läßt nie unversehrt.
Himmelwärts und abgrundtief
Zieht mich, der so machtvoll rief.
Psalm 121: Der Wächter Israels.
[Ein Wallfahrtslied.]


1 Ich hebe meine Augen
auf zu den Bergen:
Woher kommt mir Hilfe?

2 Meine Hilfe kommt vom Herrn,
der Himmel und Erde gemacht hat.

3 Er lässt deinen Fuß nicht wanken;
er, der dich behütet, schläft nicht.

4 Nein, der Hüter Israels
schläft und schlummert nicht.

5 Der Herr ist dein Hüter, der Herr gibt
dir Schatten; er steht dir zur Seite.

6 Bei Tag wird dir die Sonne nicht schaden,
noch der Mond in der Nacht.

7 Der Herr behüte dich vor allem Bösen,
er behüte dein Leben.

8 Der Herr behüte dich, wenn du
fortgehst und wiederkommst,
von nun an bis in Ewigkeit.
Allmächtiger, ewiger Gott,
als erster der Apostel hat
der heilige Jakobus
das Zeugnis für Christus
mit seinem Blut besiegelt.
Sein Bekennermut stärke uns,
seine Fürbitte erwirke deiner Kirche
Schutz und Sicherheit.
Darum bitten wir,
durch Jesus Christus,
deinem Sohn,
unseren Herrrn und Gott,
der in der Einheit
des Heiligen Geistes
mit dir lebt und herrscht
in alle Ewigkeit.
Amen.

Tagesgebet am Fest des Hl. Jakobus

Letztes Update:
14.03.2014

KUNTZ Verlags GmbH · Hauptstraße 6a · 76889 Gleiszellen-Gleishorbach · Telefon 0 63 43/98 93 89 0 · Fax 98 93 89 2 · eMail: info@kuntz-verlag.de